Suche

Aktuelle Anlässe

Übungen Aktive:

Bis auf weiteres sind keine Übung angesagt

 

 

Übungen Help:

Bis auf weiteres sind keine Übung angesagt

 

 

Nächster freier Kurs:

Bis Ende August sind alle Kurse abgesagt!!

Gerne setzen wir Sie auf eine Warteliste und informieren Sie, sobald wir wieder Kurse durchführen dürfen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei mir (hans.jetter@samariter-gossau.ch).

 

Was tun bei einem epileptischen Anfall?

Login Form

Postendienst/Sanitätsdienst

Auf Anfrage übernehmen wir den Postendienst (Sanitätsdienst) an Ihrer Veranstaltung. Das bedeutet, wir sind vor Ort mit unseren Vereinsmitgliedern, unserem Material und unserem Fachwissen. Wir intervenieren bei medizinischen Notfällen sofort und helfen allen Patienten, die den Weg zu uns finden, wenn Sie ein Anliegen haben. Falls notwendig organisieren wir den Rettungsdienst. Wir behandeln alle Patienten gleichermassen sorgfältig und mit unseren Ressourcen.

Ablauf

Nach dem Erhalt Ihrer Anfrage für einen Postendienst an Ihrem Anlass machen wir eine Risikoanalyse. Dies zeigt uns auf, wie viele Samariter und welches Material wir für den Postendienst benötigen. Gemäss Abmachungen mit Ihnen, werden wir zur rechten Zeit den Samariterposten in einem dafür geeignetem Raum einrichten und für die Besucher der Veranstaltung signalisieren. Falls dies von Seiten des Veranstalters gewünscht wird, können wir am Anlass auch uniformiert patroullieren und so die Teilnehmer und Besucher noch besser versorgen. Wir werden auch mit Ihnen absprechen wie während des Anlasses unser Samariterposten am besten kontaktiert werden kann. Wenn Seitens des Veranstalters kein geeigneter Raum für den Postendienst gestellt werden kann, können wir gegen Verrechnung ein Postenzelt aufstellen.

Kosten

Aufgrund Ihrer Angaben werden wir Ihnen eine Offerte unterbreiten. Diese Offerte enthält: Personalkosten, Grundpauschalte Materialmiete, evt. Postenzelt, Verbrauchsmaterial und gegebenenfalls Entschädigung für gefahrene Kilometer. Bei den Personalkosten haben wir eine Tages- und Nachtpauschale, dies wird aber in der Offerte klar ersichtlich. Werden unsere Samariter vom Veranstalter verpflegt, fallen hierfür keine weiteren Kosten an für Sie.

Bestimmungen

Wir übernehmen an einem Postendienst grosse Verantwortung. Deshalb entscheiden wir auch über die Grösse des Postens, sowie die personellen Besetzungen des Postens. Wenn wir sehen, dass die Veranstaltung ein grosses Gefahrenpotenzial darstellt, die unsere Ressourcen überschreiten werden wir Ihnen den Vorschlag unterbreiten Profis zu engagieren.